Praxis für Ergotherapie Maren Hedemann

 

BUNTES ERGOTEAM SUCHT NEUEN FARBKLECKS

IM JANUAR 2023 ZIEHEN WIR IN NEUE UND GRÖßERE RÄUMLICHKEITEN…UND ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS SUCHEN WIR DICH!

 

Das erwartet dich bei uns:

- unbefristete Vollzeit- oder Teilzeitstelle
- attraktives Festgehalt
- flexible Arbeitszeitgestaltung
- Hausbesuche mit unserem Firmenwagen
- wöchentliche bezahlte Teamsitzungen
- volle Kostenübernahme und Arbeitszeitausgleich für Fortbildungen
- qualifizierte und ausführliche Einarbeitungszeit, gerade auch für Berufsanfänger
- ein hochmotiviertes, fachlich kompetentes und aufgeschlossenes Team
- eigenes Ipad zur Nutzung unserer Praxissoftware
- neue, helle und gut ausgestattete Praxisräume
- großzügige Ausstattung von Materialien und Median
- gute Lage, Parkplätze ausreichend vorhanden.
 

Wir wünschen uns:

- Eigenverantwortliches, selbständiges, klientenzentriertes Arbeiten
- Motivation, Einsatzbereitschaft und Freude an der Arbeit im Team
- Zuverlässigkeit und Flexibilität
- Bereitschaft zur Fortbildung
- Führerschein und eigener PKW wären von Vorteil

 

WENN DU DICH ANGESPROCHEN FÜHLST, FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG!

 

 

In unserem Leben sind wir Menschen tatkräftig, wir nehmen aktiv am Leben teil und wir verrichten tagtäglich unsere Aufgaben – wir handeln – sei es im Kindergarten, in der Schule, im beruflichen Alltag oder im häuslichen Umfeld. Ergotherapie leitet sich vom griechischen „ergon = etwas tun, tätig sein“ ab, denn Krankheiten, Verletzungen oder Behinderungen können unsere Tätigkeiten einschränken.

Ziel unserer ergotherapeutischen Arbeit ist es, Kinder und Erwachsene jeden Alters darin zu unterstützen, ihre vorhandenen Ressourcen wieder zu fördern, zu erhalten oder Neues zu erlernen. Gemeinsam werden im Gespräch Behandlungsziele festgelegt, die der Einzelne mitbestimmt und die individuell auf die Lebenssituationen ausgerichtet sind.

In unserer Arbeit legen wir großen Wert auf anerkannte und fundierte Therapiemethoden sowie auf eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Eltern und Angehörigen, die zum Erreichen der Therapieziele beitragen.